Einfamilienhaus mit Wintergarten, Gartenanlage, Garage und viel Potenzial

Lagebeschreibung:

Arlesheim zählt zu den absolut beliebtesten Vorortsgemeinden von Basel – naturverbunden, mit beachtlichen Sehenswürdigkeiten (Dom, Ermitage, Schloss Birseck, Burg Reichenstein sowie in der Nachbargemeinde Dornach das Goetheanum), vielfältigen Freizeitangeboten und einem aktiven Dorfleben. Zahlreiche Restaurants & Cafés, kleine Boutiquen, diverse Dienstleistungsbetriebe und alle Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs befinden sich im Herzen des historischen Dorfkerns. Die Gemeinde selbst verfügt in Sachen Bildungswesen über alle drei Bildungsstufen (Kindergärten, Primar- und Sekundarschule). Weiterführende Schulen (z.B. Gymnasium) besuchen Ihre Kinder in Münchenstein.

Das zum Verkauf stehende Einfamilienhaus im Baurecht liegt am Hollenweg in Arlesheim, in unmittelbarer Nähe zur Ermitage. Die vorteilhafte Lage bietet den Hausbewohnern eine zentrale Ausgangsposition für sämtliche Bedürfnisse des täglichen Lebens. Arlesheim ist mit dem öffentlichen Nahverkehr sehr gut erschlossen. So besitzt die Gemeinde zusammen mit der Nachbarsgemeinde Dornach einen Bahnhof und wird halbstündlich durch die S-Bahn-Linie 3 bedient, welche zwischen Basel und Laufen verkehrt.
Die BLT-Tramlinie 10 (Haltestelle: Dorf), welche über Münchenstein führt, verbindet Arlesheim mit der Stadt Basel und ist innert 10 Gehminuten von der Liegenschaft zu erreichen. Die Buslinie Nr. 65 (Haltestelle: Dom) stellt zudem eine Verbindung mit dem Bahnhof Dornach-Arlesheim und der Gemeinde Reinach sicher. Mittels der Ausfahrt Arlesheim-Industrie oder Dornach (H18) ist das beliebte Dorf auch an das Schnellstrassennetz (A2) angeschlossen.

Objektbeschreibung:

Auf der ursprünglichen Parzelle von total 1’845m² wurden im Jahre 1971 insgesamt 3 Einfamilienhäuser im Baurecht erstellt. Baurechtsgeberin ist die Basellandschaftliche Pensionskasse. Der damals abgeschlossene Baurechtsvertrag läuft bis 30. September 2029. Uns liegt bereits eine schriftliche Bereitschaftserklärung der Baurechtsgeberin vor, das Baurecht mit dem neuen Eigentümer zu verlängern. Das zum Verkauf stehende Einfamilienhaus verfügt über eine Landparzelle von 528 m² sowie einer dazugehörenden Einzelgarage.

Perfekt geeignet für eine Familie mit bis zu vier Kindern.

Die Liegenschaft verfügt über eine klassische wie zeitlose Architektur und überzeugt im Inneren mit ihrer schlichten Grundrisskonzeption, wodurch gerade beim Wandeln durch das Erdgeschoss, an die Bauhaus-Epoche erinnert wird. Das Erdgeschoss mit seinem einladenden Entrée mit Garderobe, dem ca. 32 m² Wohnbereich mit Kamin und Blick in den Garten wie auch der Essbereich mit angrenzender Küche von ca. 19m² bilden das Herzstück der Liegenschaft. Die Küche ist heute noch räumlich vom Essbereich getrennt, könnte jedoch im Zuge der Renovation mit diesem verbunden werden. Die grossflächigen Fensterfronten im Wohnbereich wie auch im Wintergarten, welche sich hinter dem Essbereich befindet, bringen die Natur ins Innere. Die gewachsene Gartenanlage ist neben der Rasenfläche überwiegend geziert mit Laub- und Nadelbäumen (Birke, Kiefern, Tannen, Buche, Thuja) und einem kleinen Biotop. Insgesamt verleiht einem der Garten viel naturverbundene, wurzelnde Energie und Privatsphäre.

Das renovationsbedürftige Einfamilienhaus, welches nicht mehr ganz den Ansprüchen an modernes Wohnen gerecht wird, bietet seinen künftigen Bewohnern zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und die Chance, ihre Wünsche und Wohnträume zu verwirklichen. Aus dem Dornröschenschlaf können Sie, je nach Ihren Anforderungen und Bedürfnissen, die Bodenbeläge, die Wandanstriche, die Decken, die Küche, das Badezimmer, den Wintergarten, die Elektrik sowie die Fassade holen. Die Fenster wurden wie auch die Heizung über die Jahre erneuert und befinden sich in einem guten Zustand. Das Dachgeschoss wie der Estrich lassen viele Möglichkeiten entstehen. So könnte man z.B. einen Elternbereich mit Ankleide, und offenem Badezimmer oder ein wunderschönes Büro mit Blick auf das Schloss Birseck gestalten.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Constanze von Grafenstein
Inhaberin und Geschäftsführerin

+41 (0)61 561 70 72
E-Mail: info@vongrafenstein.ch


Impressionen


Merkmale

Objektart Einfamilienhaus / Villa
Im Baurecht
Kaufen / Mieten Immobilie ist zu kaufen
Kaufpreis 645’000

Angaben zum Objekt uns Standort

Region Basel Umgebung
Quartier In unmittelbarer Nähe zur Ermitage
PLZ, Ort 4144, Arlesheim
Anzahl Zimmer 6.5
Wohnfläche m² ca. 160
Nutzfläche m² ca. 130
Kubatur m³ 953
Anzahl Etagen im Haus 3
Baujahr 1971
Parzellengrösse m² 528
Bezug nach Vereinbarung
Renovation 2006
Anzahl Badezimmer 1
Anzahl WCs 2
Anzahl Badewannen 1

Ausstattung und Besonderheiten

Ambiente Cheminée
Anschlüsse Kabel-TV
Bodenbeläge Parkett, Laminat, Keramikplatten, Teppich, Betonboden
Garten Garten mit Sitzplatz, Balkon, Wintergarten, Biotop
Heizung Gasheizung
Küche Geschlossene Küche
Parkmöglichkeiten Einzelgarage
Weitere Räume Keller, Luftschutzkeller, Waschküche, Estrich, Bastelraum/Hobbyraum
Sonstiges Im Baurecht, Waschmaschine
Besonderheiten Fazit:
Die Gemeinde Arlesheim ist bekannt für einen hohen Wohnkomfort und als attraktiver Vorort zum stadtnahen Wohnen im Grünen. Beim Kaufobjekt handelt es sich um ein einfach ideal gelegenes Einfamilienhaus in naturverbundener Wohnlage, welches Sie und Ihre Kinder aufgrund der Nähe zum Dorf sowie der umliegenden Infrastruktur mit viel Lebensqualität geniessen und gestalten können.